Info

SoulFood Journey

Im SoulFood Journey Podcast bekommst du tonnenweise Motivation und Inspiration, um deine Essstörung Schritt für Schritt vollständig loszulassen und endlich wieder frei zu sein. Gründerin, Coach & Autorin Kira Siefert interviewt Ex-Betroffene sowie Betroffene, lädt Expert*innen aus der ganzen Welt ein und teilt ihre persönlichen Erfahrungen, um ein Bewusstsein für Essstörungen zu verbreiten. Die Show eignet sich für alle Arten von Essstörugen: Magersucht, Bulimie & Fresssucht, auch bekannt als Binge Eating. Feedback zeigt auch, dass Angehörige, Freunde und Fachpersonal wertvolle Impulse für sich mitnehmen.
RSS Feed
2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
May
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March


All Episodes
Archives
Now displaying: September, 2019
Sep 26, 2019

"Entfessle Dein Leben", das ist ihre Botschaft und sie selbst der beste Beweis. 

Mit 19 entschied Viola sich gegen ihren Traumjob und für die Karriere als Manager und Führungskraft in großen, globalen Konzernen. DAX Konzerne bezeichneten sie als High Potential. Aber erst heute, nach ihrer Kündigung, lebt sie ihr wahres Potential: Als erfolgreiche Unternehmerin.

Als Speakerin, Mentorin und Podcasterin inspirierte sie bereits Tausende Menschen dazu, ihr Warum zu finden und den Mut aufzubringen, ihr wahres Potential zu leben. Ihre Kunden starten erfolgreich in ihr eigenes Business mit Sinn und sagen über Viola, dass ihre Energie auch bei Ihnen Kräfte frei setzt.

 

IM DEEP TALK MIT VIOLA HÖRST DU:
  • Warum sie keine glückliche Kindheit hatte
  • Warum sie einen Zusammenbruch hatte
  • Mit Anfang 20 sind alle ihre Säulen zusammengebrochen
  • Warum Sie übers Coaching ihre Passion gefunden hat
  • Habe eine klare Vision von dem wo Du hin möchtest
  • Frage Dich immer, was Dir Kraft im Leben gibt
  • Hinterfrage wofür Du morgens aufstehst
  • Ein Warum ist etwas sehr tiefgründiges
  • Für sie stand immer die Freiheit im Vordergrund
  • Guck mal in dein Bücherregal, dann bist Du schon ganz nah an deinem Warum
  • Sie möchte diese Welt wirklich besser machen
  • Woran erkennt man, dass es sein eigener Traum ist?
  • Sei einfach mutig und probiere es aus
SHOWNOTES
Sep 19, 2019

Daniela ist Gründerin von Recovery Buddy. Sie selbst ist Ex-Betroffene, Mutmacherin und Ernährungsberaterin. Seit 2016 kann Dani von sich behaupten, dass sie genesen ist. Sie hat sich nie damit abfinden wollen, dass sie eine Essstörung ein Leben lang begleiten sollte. 

Ursprünglich hat sie damals angefangen über das Thema Essstörung zu bloggen, doch irgendwann hat sich daraus ein Selbsthilfeprogramm entwickelt.

In dieser Folge spricht sie über ihren Heilungsweg und wie sie mit Recovery Buddy anderen Betroffenen hilft.

IM DEEP TALK MIT DANI HÖRST DU:
  • Ich musste mein Wissen in die Welt tragen
  • Es sind viele Dinge aufeinander gekommen
  • Die Essstörung war ein Symptom meiner Depression
  • Warum ihr damals alles zu viel geworden ist
  • Warum sie erst realisieren musste, dass es um Leben und Tod geht
  • Warum es wichtig war, tief zu fallen und immer wieder aufzustehen
  • Sie musste fühlen und sehen, wie tief sie gefallen ist
  • Das Kernproblem war die Depression
  • Warum sie durch eine Vision wieder anfing an sich zu glauben
  • Sie wusste, nur sie selbst kann sich gesund machen
  • Sie wollte ständig ihren Körper verändern
  • Hört auf euch klein zu machen
  • Du bist wertvoll und zu einem Kämpfer geboren
  • Heilung bedeutet für mich, lieben was ist
  • Sie musste erst verstehen, dass sie nicht schuld bin

Shownotes

Sep 12, 2019

Annas bisheriges Leben ist eine Geschichte von Höchstleistungen und Erfolgen. Sie führte ein Leben wie in einem Bilderbuch. Aber eine Sache fehlte: ihr Leben. 

Ihr Leben war geprägt von Leistungsdruck, den sie sich selbst auferlegte. Im Glauben, dass das Erreichen ihrer Ziele, die innere Leere füllen könnte. Doch dem war nicht so. Die Folgen waren Depressionen, Therapie und irgendwann entwickelte sie auch eine Essstörung. 

Aber eines Morgens wachte sie auf, mit dem Wunsch ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. 

In der heutigen Folge spreche ich mit Anna über ihren Weg, durch die Essstörung und wie ihr Leben heute aussieht.

IM DEEP TALK MIT ANNA HÖRST DU:
  • Was die Prüfungsangst mit den Anfängen ihrer Depression zu tun hat
  • Wie sich ihre Essstörung entwickelt hat
  • "Ich bin falsch, nicht die Welt ist falsch"
  • Warum ihr Körper extrem gelitten hat
  • Warum ihr Selbstbewusstsein nicht besonders hoch war
  • Warum sie ihr Leben in die Hand nehmen wollte
  • Warum ihr Blog der erste Schritt war, etwas eigenes zu tun
  • Warum Wut eine große Rolle spielte
  • Warum die Erkenntnis gesehen zu werden, ein großes Puzzlestück in ihrem Leben war
  • Warum ihr Anker die Natur war
  • Warum alles seine Berechtigung in ihrem Leben hatte
  • Warum psychische Erkrankungen ein Geschenk sein können
  • Warum es in deinem Leben um niemanden anderes als Dich geht

Shownotes

 

Sep 5, 2019

Dagmar Pauli ist Chefärztin an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich und sie arbeitet mit essgestörten Jugendlichen. Diäten können schnell in eine Essstörung – Magersucht oder Bulimie – kippen. Häufig sind insbesondere junge Frauen davon betroffen. Die sozialen Medien machen es nicht besser, ganz im Gegenteil: die Zahl der Erkrankten erhöht sich immer mehr.

Essstörungen sieht Dagmar auch als gesellschaftliches Problem. In ihrem Buch "Size Zero" schreibt sie darüber wie man Essstörungen verstehen, erkennen und behandeln kann. 

In der heutigen Folge spreche ich mit Dagmar über ihr Buch und welche Herausforderungen sie in der Gesellschaft für Essstörungen sieht. 

IM DEEP TALK MIT DAGMAR HÖRST DU:
  • Ich möchte gesellschaftliche Stellung zum Thema Essstörungen nehmen
  • Die Schuld wird hin und her geschoben
  • In manchen Büchern fehlt der Bezug zu klinischen Aspekten
  • Die Generationen von Betroffenen werden immer jünger
  • Wir müssen wegkommen von den Schuldzuweisungen
  • Beobachte dein Umfeld und sprich es direkt an, wenn Du eine Essstörung vermutest
  • Wir müssen viel mehr darüber sprechen
  • Die Gefahren von der verzerrten Körperwahrnehmung fördert Übergewicht und Essstörung
  • Man kann so viel gewinnen, wenn man die Essstörung hinter sich lässt

Shownotes

1