Info

SoulFood Journey

Im SoulFood Journey Podcast bekommst du tonnenweise Motivation und Inspiration, um deine Essstörung Schritt für Schritt vollständig loszulassen und endlich wieder frei zu sein. Gründerin, Coach & Autorin Kira Siefert interviewt Ex-Betroffene sowie Betroffene, lädt Expert*innen aus der ganzen Welt ein und teilt ihre persönlichen Erfahrungen, um ein Bewusstsein für Essstörungen zu verbreiten. Die Show eignet sich für alle Arten von Essstörugen: Magersucht, Bulimie & Fresssucht, auch bekannt als Binge Eating. Feedback zeigt auch, dass Angehörige, Freunde und Fachpersonal wertvolle Impulse für sich mitnehmen.
RSS Feed
2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
May
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March


All Episodes
Archives
Now displaying: February, 2020
Feb 29, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Kira Siefert, der Gründerin von "SoulFood Journey", klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT KIRA HÖRST DU:

  • warum Kira das Thema Nachsorge heutzutage so sehr am Herzen liegt
  • nach der Klinik fängt die wichtigste Arbeit erst an - unsere persönliche Entwicklung
  • eine Essstörung braucht Aufmerksamkeit und Auseinandersetzung, damit du bewusst durch sie hindurchgehen kannst
  • "ich muss hinschauen, um herauszufinden, was mir die Essstörung zeigen oder sagen möchte"
  • das Unterbewusstsein lenkt uns mit all den Gedanken an Essen, Gewicht, Kalorien oder Körperbild von den wahren Ursachen ab
  • Nachsorge setzt nach einer ambulanten Therapie oder einem Klinikaufenthalt an und schließt die Lücke zum Alltag
  • mit "SoulFood Journey" erweitern, ergänzen und revolutionieren wir die Nachsorge bei Essstörungen
  • Kira's langfristige Vision für den Bereich der Nachsorge
  • der Podcast ist das Herzstück der Mission

 

SHOWNOTES:
Feb 28, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Marret Vögler-Mallok, Protagonistin in dem Dokumentarfilm über Essstörungen "Ich hab's geschafft", klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT MARRET HÖRST DU:

  • wie es sich angefühlt hat, die eigene Geschichte auf der Kinoleinwand zu sehen und zu hören
  • was der Film "Ich hab's geschafft" in Marret's Leben und auch in ihrem privaten Umfeld bewirkt hat
  • "dieser Schmerz, der durch meine Essstörung entstanden ist, war mit dem Film wie abgeschlossen"
  • "der Film öffnet vielen Menschen die Augen und zeigt, dass es einen Weg durch die Essstörung für jeden gibt"
  • Heilung ist nicht möglich, wenn du glaubst, chronisch essgestört zu sein
  • "der Film hätte mir in meiner dunkelsten Zeit super viel Hoffnung und Mut geschenkt"
  • Niemand mit einer Essstörung ist allein, alle Menschen haben ihr Päckchen zu tragen
  • "ein Beitrag bei RTL Nord war wichtig für mich, um zeigen zu können, dass es Wege durch schmerzhafte Erfahrungen gibt"

 

SHOWNOTES:
Feb 27, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Prof. Dr. Uwe Berger vom Universitätsklinikum Jena, klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT UWE HÖRST DU:

  • 2003/2004 war der Beginn für Deutschland, sich mit dem Thema Prävention bei Essstörungen auseinanderzusetzen
  • Anfang der 2000er Jahre gab es eine sichtbare Welle, mit der das Thema Essstörungen mehr in die Öffentlichkeit gerückt ist
  • die Politik greift meistens das auf, was sich gesellschaftlich entwickelt
  • je mehr politische Aufmerksamkeit das Thema Prävention bei Essstörungen bekommen hat, desto mehr Projekte wurden gefördert
  • die Zielgruppe für Projekte im Bereich der Prävention bei Essstörungen ist sehr jung
  • wie die sogenannte "Barbie-Matrix" entstanden ist und zur Primärprävention von Essstörungen eingesetzt werden konnte
  • was bei der Entwicklung von Programmen, die Essstörungen vorbeugen sollen, beachtet werden muss
  • wie sich Primär- und Sekundärprävention unterscheiden
  • wie wird der Erfolg von Programmen gemessen
  • welches Risiko in der Prävention besteht

 

SHOWNOTES:
Feb 26, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Alexandra Brachtendorf, Sozialarbeiterin in der Wohngemeinschaft "Bitter & Süß", klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT ALEX HÖRST DU:

  • welches Wohn- und Betreuungskonzept "Bitter & Süß" anbietet
  • wie eine Wohngemeinschaft den Kreislauf einer Essstörung unterbrechen kann
  • Ziele sind es, die Alltagsfähigkeit zu stärken und berufliche Perspektiven zu erarbeiten
  • ein kontrollierter Alltag ermöglicht erstmal wieder eine alltägliche Struktur
  • auch die Veränderung deines täglichen Umfelds kann hilfreich sein
  • wie dich die starke Kontrolle der Betreuer*innen auf dem Weg zur Freiheit unterstützen kann
  • Wohngruppen bieten dir einen alltagstauglichen Rahmen für deinen Heilungsprozess

 

SHOWNOTES:
Feb 25, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Carmen Schmidt, Einrichtungsleiterin bei Dick & Dünn e.V. Berlin, klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT CARMEN HÖRST DU:

  • Carmen's Weg zur Einrichtungsleiterin bei Dick & Dünn e.V. Berlin
  • ein Einblick in das erste Fachberatungszentrum für Essstörungen in Deutschland
  • "es gibt wohl kaum eine Frau, die keine Diäterfahrungen in ihrem Leben gemacht hat"
  • vom ersten Besuch bis zur Behandlung in der Beratungsstelle
  • welche Angebote gibt es für Betroffene, Eltern, Freunde?
  • Unterschied zwischen Selbsthilfegruppe und moderierter Langzeit-Gruppe
  • "Ziel ist die Stärkung des geschwächten Selbstwertgefühls"
  • Skills brauchen eine gewisse Regelmäßigkeit und Dranbleiben
  • ehrlicher Kontakt mit sich und anderen ist lernbar
  • "Du bist okay" ist eine zentrale Botschaft

 

SHOWNOTES:
Feb 24, 2020

Vom 24. Februar bis 1. März 2020 findet im Podcast wieder unsere jährliche #SoulFoodWeek statt.

Gemeinsam mit spannenden Interview-Gästen wie Frau Schneider aus der Klinik am Korso klären wir über Essstörungen auf und verbreiten ein Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

"Kira Siefert Coaching" ist als offizieller Partner der amerikanischen National Eating Disorders Awareness Week gelistet, dadurch ist die Idee für eine deutschsprachige #SoulFoodWeek entstanden.

 

IM INTERVIEW MIT FRAU SCHNEIDER HÖRST DU:

  • Rückblick auf das Jahr 2019
  • Was passiert, wenn du mehrere Diagnosen hast?
  • Was tun, wenn die Klinik nicht zu dir passt?
  • Die Zeit in einer Klinik vergeht oftmals schneller als du denkst
  • Warum es wichtig ist, dir die Kliniken vorher anzuschauen, die für dich in Frage kommen
  •  Woher du weißt, wann der "richtige" Zeitpunkt für einen Klinikaufenthalt ist
  • Rückblickend bringt dich ein Klinikaufenthalt immer weiter auf deinem Weg

 

SHOWNOTES:
Feb 13, 2020

Tamara Müller war im letzten Jahr in einem Coaching bei mir. Vor einiger Zeit hat sie mir eine Mail geschrieben, dass sie durch die Podcastfolge mit Anita Johnston dazu inspiriert wurde ihrem Herzen zu folgen und nach Hawaii zu gehen.
Dort ist sie heute als freiwillige Helferin bei Anita.

Der Mut von Tamara ist unglaublich. In dieser Folge spricht sie über ihren Heilungsweg der Essstörung und bringt uns ein paar Hawaii Vibes näher.

IM DEEP TALK MIT TAMARA MÜLLER HÖRST DU:

  • „Ich habe einen langen Weg der Essstörung hinter mir“
  • „Ich wollte lieber anderen helfen, als mir selbst helfen“
  • Gefühle zu fühlen und lernen zu können, das war ihr größtes Learning
  • „Ich hab versucht Menschen zu kontrollieren“
  • „Ich hatte Angst nicht geliebt zu werden“
  • Warum sie die Essstörung mit einer Beziehung gleichgesetzt hat
  • „Meine eigene Wahrheit auszusprechen, habe ich mich lange nicht getraut.“
  • „Ich bin nicht richtig so wie ich bin.“
  • „Ich war nicht in der Lage mir die Liebe selbst zu geben“
  • „Mein Herz hat mich nach Hawai gezogen“ 
  • Verurteile Dich nicht für den Schmerz
SHOWNOTES
Feb 6, 2020

Vor einiger Zeit hat mich Carolin List für ihre Masterarbeit zum Thema Bloggen interviewt. Die Masterarbeit hat sie mittlerweile auch mit einem wissenschaftlichen Verlag veröffentlicht. 

Caro spricht heute im Podcast mit mir über ihre Essstörung, ihre Erfahrungen und ihren Weg. 

IM DEEP TALK MIT CAROLIN LIST HÖRST DU:

  • Wie Caro zum Schreiben gekommen ist
  • "Meine Essstörung war rein emotional geprägt"
  • "Ich hatte Angst Ich selbst zu sein"
  • "Ich arbeite heute viel mit meinem Körper"
  • Warum man zu sich selbst nicht so nett ist
  • "Ich fange bei kleinen Dingen an"
  • Glück ist eine Überwindungsprämie
  • Sei mutig und trau Dich
SHOWNOTES
1