Info

SoulFood Journey

Im SoulFood Journey Podcast bekommst du tonnenweise Motivation und Inspiration, um deine Essstörung Schritt für Schritt vollständig loszulassen und endlich wieder frei zu sein. Gründerin, Coach & Autorin Kira Siefert interviewt Ex-Betroffene sowie Betroffene, lädt Expert*innen aus der ganzen Welt ein und teilt ihre persönlichen Erfahrungen, um ein Bewusstsein für Essstörungen zu verbreiten. Die Show eignet sich für alle Arten von Essstörugen: Magersucht, Bulimie & Fresssucht, auch bekannt als Binge Eating. Feedback zeigt auch, dass Angehörige, Freunde und Fachpersonal wertvolle Impulse für sich mitnehmen.
RSS Feed
2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
May
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March


All Episodes
Archives
Now displaying: May, 2020
May 28, 2020

Diese Podcast Folge heute liegt mir sehr am Herzen. Und wir kennen es Alle – wenn uns etwas sehr, sehr wichtig ist, dann fällt es uns meistens umso schwerer diese Sache auszusprechen und zu teilen. Gerade weil es uns selbst zutiefst berührt. Der Titel der heutigen Folge trägt meine Kernbotschaft schon in sich, doch ich möchte dich natürlich gerne darüber aufklären und mit ins Boot holen, was genau "Wir brauchen deine Unterstützung" bedeutet. 

Nach 3 Jahren Liebe, Begeisterung und Vollgas, brauchen wir als Plattform und Community jetzt deine Unterstützung, um unsere Mission weiterhin zu verfolgen und die Botschaft von „Heilung ist möglich“ für alle Menschen mit Essstörungen zu verbreiten.

 

IM DIESER FOLGE HÖRST DU:

  • wie die Reise von SoulFood Journey im März 2017 begann
  • an wen wir uns mit den Inhalten im Podcast richten
  • was unser Podcast mittel- und langfristig bewirkt
  • wie sich mein eigener Glaube an "Heilung ist möglich" entwickelt hat
  • warum der Fokus im Podcast auf Heilung anstatt der Krankheit liegt
  • welche wundervollen Menschen sich aktuell bei SoulFood Journey engagieren
  • welche Möglichkeiten es zukünftig gibt, uns zu unterstützen
  • was wir dir aus Wertschätzung & Dankbarkeit zurückgeben
  • erzähl auch deiner Familie, Freunden und Bekannten davon
  • jeder von uns kann einen Teil zur Vision beitragen
  • Gemeinsam sind wir stark!

 

SHOWNOTES:
May 21, 2020

Ich freue mich sehr, heute wieder eine ermutigende Healing Story mit dir hier im Podcast zu teilen und zwar von einer super inspirierenden, jungen und authentischen Frau – der lieben Ester.

Ester ist bei Instagram aktiv, wo ich auf sie und ihren Weg durch eine Magersucht aufmerksam geworden bin. Bei Instagram teilt sie ihre Gedanken zu Themen wie Essstörungen, Magersucht, Selbstliebe und vieles mehr – vor Allem liegt ihr dabei am Herzen, jungen Mädchen und Frauen das Gefühl zu vermitteln, dass sie nicht alleine sind. Denn so einen Account hat sich Ester damals selbst gewünscht.

Ich freue mich, dass Ester sich mutig auf den Weg gemacht hat und heute ihre Story mit uns teilt!

 

IM INTERVIEW MIT ESTER HÖRST DU:

  • welche Themen Ester mit Leidenschaft via Instagram teilt
  • "ich möchte Mädels und Frauen mit Essstörungen zeigen, dass sie nicht alleine sind"
  • "ich habe gar keine Emotionen gezeigt, als der Arzt meinte, ich könnte sterben"
  • "die Therapie ist nicht bei mir angekommen, weil ich es selbst einfach noch nicht wollte"
  • "wer oder was bin ich denn noch, wenn ich meine Essstörung aufgebe?"
  • "du musst es wollen, sonst sehe ich keine Chance, dass sich an der inneren Einstellung etwas verändert"
  • "zu einem gesunden Körper gehört nicht nur ein gesundes Gewicht"
  • "mit einer Essstörung existierst du zwar noch, doch du lebst nicht wirklich"
  • "Sport war für mich die beste Therapie und es hätte auch Zeichnen, Kochen oder Gärtnern sein können"
  • "mir kommt es so vor als würde ich mich an einen Film erinnern, den ich mal gesehen habe und nicht, dass ich das war"
  • "ich hatte nach der Magersucht noch ein essgestörtes Verhalten – aufgrund meiner Gedanken"
  • konkrete Übungen, die Ester auf ihrem Heilungsweg unterstützt und gestärkt haben
  • "die Beziehung zu meinem Freund hat mir sehr viel Kraft gegeben"
  • "du hast Gedanken, doch du bist sie nicht"
SHOWNOTES:
May 14, 2020

Ich bin dank Instagram auf Male Geers aufmerksam geworden, weil mich ein Video von ihr tief in meinem Herzen berührt und angesprochen hat.

In dem Beitrag schreibt Male einen wunderschönen Liebesbrief an ihren Körper, der so anfängt: "Viele Jahre haben wir auf Abstand gelebt, habe ich lieber auf die anderen gehört als auf dich und so schlichen sich ganz heimlich all die falschen Gedanken ein...".

Male ist eine wundervolle Seele, die ihre Liebe zum Leben heutzutage auf Instagram teilt und damit viele Menschen inspiriert.

 

IM INTERVIEW MIT MALE HÖRST DU:

  • wann sich die ersten falschen Gedanken in Male's Leben manifestiert haben
  • wie ihre Mobbing-Erfahrung als Teenager dazu beigetragen hat
  • die größte Form von Selbsthass war für Male eine Zeit der Selbstverletzung
  • "Therapie ist für mich eine erste Form von Selbstliebe"
  • "meine Dreadlocks waren der eigentliche Startpunkt für meinen eigenen Weg"
  • welche wertvolle Selbsterfahrung Male mit "Ecstatic Dance" gemacht hat
  • "Krisen sind so wichtig und wertvoll für unser persönliches Wachstum"
  • "mir wurde Borderline diagnostiziert, doch ich würde mich absolut nicht so bezeichnen"
  • "ich bin nicht falsch, mein Körper ist nicht falsch – gelabelt werden wir durch ein System"
  • "warum vergleichen eigentlich so krank macht" (Podcast Folge von Male @ Spotify)
  • "die Liebe für uns Alle und unser Miteinander ist ein schönes Ziel"
  • "Gefühle sind immer dafür da, um dir etwas zu zeigen"
  • "dein Leben hat einen Plan für dich und der ist gut"

Praktische Tools zur Selbsterfahrung von Male:

  • "wenn du an einem Spiegel vorbeigehst, sag zu dir selbst: ich finde mich schön und das ist gut so"
  • "leg deine Hand bewusst auf die Körperstellen, die du noch nicht akzeptierst, und bedank dich bei diesen"
  • "tanz um dein Leben, spür in deinen Körper und fühl dich"

 

SHOWNOTES:
May 7, 2020

Heute sind Luisa aus unserem SoulFood Journey Team und ich wieder für euch im Podcast zu hören. Wir haben bei Instagram einen Fragen-Sticker in die Story gepackt und dadurch ganz viele Themen als Antworten erhalten, die euch, unsere wundervolle Community, gerade beschäftigen.

Erst gestern Abend haben wir diese Q&A Special Folge aufgenommen und gehen in der Podcast Folge wieder mal auf 3 Kommentare von unserer Community ein, die ihr uns geschickt habt.

 

IN DIESER Q&A SPECIAL FOLGE HÖRST DU:

  • warum es normal und sogar gut ist, wenn's dir nach einer Therapiestunde "schlechter" geht als vorher
  • welche Bedeutung das vermeintlich schlechte Gefühl auch für dich haben kann
  • wie wertvoll es ist, wenn du Herz- und Kopfstimme wahrnehmen kannst
  • warum es super wichtig ist, dass du der Stimme deiner Essstörung verständnisvoll begegnest
  • welche unterschiedlichen Funktionen Bewegungsdrang haben kann
  • was passiert, wenn du extremen Hunger symbolisch betrachtest!?
  • wie du wieder Vertrauen in deinen eigenen Körper gewinnen kannst
  • je extremer der Hunger, desto größer ist die Sehnsucht nach Deinem Leben

 

SHOWNOTES:
1