Info

SoulFood Journey

Im SoulFood Journey Podcast bekommst du tonnenweise Motivation und Inspiration, um deine Essstörung Schritt für Schritt vollständig loszulassen und endlich wieder frei zu sein. Gründerin, Coach & Autorin Kira Siefert interviewt Ex-Betroffene sowie Betroffene, lädt Expert*innen aus der ganzen Welt ein und teilt ihre persönlichen Erfahrungen, um ein Bewusstsein für Essstörungen zu verbreiten. Die Show eignet sich für alle Arten von Essstörugen: Magersucht, Bulimie & Fresssucht, auch bekannt als Binge Eating. Feedback zeigt auch, dass Angehörige, Freunde und Fachpersonal wertvolle Impulse für sich mitnehmen.
RSS Feed
2020
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
May
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March


All Episodes
Archives
Now displaying: August, 2020
Aug 20, 2020

Nadine Pulver coacht Esssüchtige, Binge Eater*innern und Emotionale Esser*innen von der Sucht in die Freiheit, für Zufriedenheit mit ihrem Körper und mit Essen. Sie ist heute 46 Jahre jung, war 25 Jahre ihres Lebens esssüchtig und endlich frei. Weil ihr gefühlt niemand helfen konnte, hat sie eine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin gemacht und ist ihren ganz eigenen Weg in die Freiheit gegangen.

Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser Podcast Folge! <3

 

IM INTERVIEW MIT NADINE HÖRST DU:

  • "über 20 Jahre war ich in dem Fressen-Diäten-Teufelskreis gefangen"
  • "über die Jahre habe ich insgesamt 110kg abgenommen und 165kg zugenommen"
  • "als jeder Tag in einem Fressanfall endete, bin ich zu einem Arzt gegangen"
  • "ich habe mein Symptom als Bulimie ohne Erbrechen beschrieben, da ich Binge Eating noch nicht kannte"
  • "die Selbsthilfegruppen der Anonymous Overeaters haben mir damals das Leben gerettet"
  • "eine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin hat mir die Augen geöffnet"
  • "mit der Kontrolle durch Diäten habe ich meinen Teufelskreis immer nur noch schlimmer gemacht"
  • der Satz "95% aller Diäten scheitern" hat für Nadine Alles verändert
  • "vor 4 Jahre habe ich meine letzte Diät gemacht und halte seitdem mein Gewicht"
  • aus Nadine's Erfahrungen sind die "8 Essgründe" entstanden
  • was genau bedeutet Binge Eating überhaupt und woran erkenne ich die Essstörung?
  • körperlicher und/oder emotionaler Verzicht können Fressanfälle auslösen
  • was unterscheidet Binge Eating und Emotionales Essen?
  • Sucht = "Ich suche Erfüllung"

 

SHOWNOTES:
Aug 13, 2020

Ich teile in dieser Aufzeichnung von einem Instagram Live zwei mir ganz wichtige Punkte zum Thema „Trigger“ oder auch "Triggerwarnungen" mit dir. Hör unbedingt in diese mir sehr wichtige Folge rein und nutz ab heute „Trigger“ für deinen Heilungsweg und Entwicklungsprozess, nachdem du diesem Begriff eine neue Bedeutung zugesprochen hast.

Ganz viel Freude und Inspiration mit dieser Podcast Folge! <3

 

IN DIESER FOLGE HÖRST DU:

  • was "Trigger" aus meiner Sicht sind und bedeuten
  • warum "Triggerwarnungen" Bewertungen der eigenen Gedanken sind
  • stell den Begriff "Trigger" ab heute bitter immer wieder in Frage
  • es ist viel gesünder, deine Gedanken nicht länger zu bewerten
  • gib all deinen Gedanken und Gefühlen eine Daseinsberechtigung
  • "Trigger" zeigen dir, wo du lernen und wachsen kannst
  • sie gehören zum Weg zurück zu dir selbst dazu
  • nutze "Trigger" für den eigenen Heilungsweg

 

SHOWNOTES:
Aug 6, 2020

Annett ist eine Angehörige – genauer gesagt, sie ist die Mama von unserer wundervollen Luisa aus'm Team. Mit unserer gemeinsamen Podcast Folge möchte Annett andere Eltern dazu ermutigen, an ihre Kinder zu glauben. Und sie möchte vor Allem denen Hoffnung schenken, deren Kinder gerade noch in einer Essstörung mittendrin stecken.

Hör unbedingt in diese Folge rein und teile sie mit deinen Eltern! <3

 

IM INTERVIEW MIT ANNETT HÖRST DU:

  • "die eine Woche Urlaub hat mir die Augen geöffnet"
  • "innerlich wusste ich, dass es wahrscheinlich eine Essstörung ist"
  • "ich habe sämtliche Artikel und Bücher zum Thema Essstörungen gelesen"
  • "mir hat das Gespräch mit einer Suchtberaterin in der Beratungsstelle sehr geholfen"
  • "ich habe geschaut, wie ich mit der Essstörung umgehen kann, um für Luisa da sein zu können auf diesem Weg"
  • "ich habe damals die Verantwortung für Luisa's Gewicht an die Ärztin abgegeben"
  • "wir haben parallel angefangen, nach einem ambulanten Therapieplatz zu suchen"
  • "die Klinik war für uns als Eltern eine Entlastung und gleichzeitig ein schmerzliches Loslassen"
  • "es sollte nie um die Schuldfrage gehen, sondern mehr darum, wie ich für mein Kind als Elternteil da sein kann"
  • "ich habe Luisa als Mensch gesehen und nicht nur die Essstörung"
  • "die Essstörung war für sie und für uns ein Weg der Selbsterkenntnis"
  • "ich habe auch sehr viel über und für mich gelernt"
  • "geht diesen Weg gemeinsam als Familie"
  • "passt gut auf euch selbst auf"

 

SHOWNOTES:
1